Aktuelles von [U25] Freiburg

Jahresbericht 2016

Ihr könnt euch den Jahresbericht unserer Beratungsstelle Arbeitskreis Leben e.V. auf der Homepage vom AKL anschauen www.akl-freiburg.de bzw. auch direkt auf diesen Link klicken, der den Bericht öffnet. U.a. wird über [U25] berichtet.

http://www.akl-freiburg.de/images/downloads/Jahresbericht_AKL_2016.pdf

Hier kommt unser neustes Video von [U25] Peer TV.
Wir hoffen, dass es euch gefällt. Ihr könnt gerne Kommentare oder Fragen auf unserem Youtubekanal unter dem Video hinterlassen.

Depression

Text des Monats April

Du stellst alles in Frage
Obwohl du so für deine Sache brennst
Hast schon so vieles geleistet
Auch wenn es niemand richtig anerkennt
Auf deinem Weg liegen Steine
Die dich und dein Zukunft trennen
Wem willst du was beweisen?
Spring einfach drüber hinweg

Du kannst das Leben leicht nehmen
Auch wenn es das nicht ist
Brauchst nur ein bisschen Leichtsinn
Und du kannst sein wer du willst

Lass dich nicht täuschen
Denn nichts ist das, wofür du es hälst
Was du jetzt bräuchtest
Ist ’n bisschen Fantasie und der Schleier fällt
Die Last auf deinen Schultern
Ist Gepäck dass du hier nicht brauchst
Wenn niemand dir beim Tragen hilft
Pack die Steine einfach wieder aus

Du kannst das Leben leicht nehmen
Auch wenn es das nicht ist
Brauchst nur ein bisschen Leichtsinn
Und du kannst sein wer du willst
Egal ob du dich klein fühlst
Wenn du allein bist
Wenn dir irgendwas fehlt
Wenn nichts die Lücke füllt
Brauchst ’n bisschen Leichtsinn
Und du kannst sein wer du willst

Songtext von Tim Bendzko – Leichtsinn

Text des Monats März

Ich hoff der ganze Frust verschwindet,
der mich zu lange schon umgibt
ich wäre gerne ein Magnet, der wahres Licht anzieht.
Was unterm Schnee verborgen lag bringt dann die Sonne an den Tag.
Viele mögliche Ideen, ach könnt ich nur doch Zeit vordrehen!

Und ich warte mal wieder auf den Frühling!
Man kann nicht nur traurige Lieder singen,
doch bald werden sie wieder anders klingen,
wenn die ersten Sonnentage Wärme bringen!

Die alten, winter-kalten Gedanken verfliegen,
wie Rauch im lauen Wind,
wenn wir in den Wiesen liegen und etwas neues beginnt.
Ich finde wieder die richtigen Worte, ich treffe wieder den richtigen Ton
Ich kann dem Drang nicht widerstehen, ach könnt ich doch die Zeit vordrehen!

Man kann nicht nur traurige Lieder singen!
Wenn die ersten Sonnentage Wärme bringen.

Songtext von Sportfreunde Stiller – Frühling

Text des Monats Februar

Dein Geist will expandieren wie große Firmen, doch du scheiterst
Und kommst einfach keinen Schritt weiter ohne Schirm
Viele Menschen trinken Alkohol und ziehen sich Koks ins Hirn
Dicker Scheiss drauf. Willst du dich selber motivieren…
Versuch‘s mal mit Musik
Du sitzt täglich vorm TV. Machst ihn an. Just for fun. Lässt dich
Berieseln. Stets das selbe Kack-Programm. Dir ist das Teil schon
Mehrere Male voll auf den Sack gegangen. Geht doch besser
Schalt den Kasten ab und dann…
Versuch‘s mal mit Musik […]

If the sun don‘t shine… wenn du in den Seilen hängst
Und denkst es int‘ressiert kein Schwein
Wenn du merkst, du bist allein und meinst, das kann es nicht sein
Irgendwas hilft dir da doch sicherlich heraus, mein Rat:
Versuch‘s mal mit Musik!

If the sun don‘t shine… wenn alles düster und grau ist
Und völlig eintönig scheint
Sperr‘ deine Ohren weiter auf. Zieh‘ es dir zwei, drei mal rein
Schon kurz darauf wird es dir leichter erscheinen
Mein Rat: versuch‘s mal mit Musik! […]

Songtext: „Versuch‘s mal mit Musik“ von Umse

Wir suchen Jugendliche für [U25] Peer TV

Wir von [U25]: peerTV suchen für unseren YouTube Chanel tatkräftige Unterstützung vor und hinter der Kamera!
Als Projekt des AKL drehen wir Videos rund um die Themen Suizidalität und Krisen.

  • Du bist interessiert an neuen Medien wie YouTube, interessierst dich für Themen wie Depressionen, Selbstverletzendes Verhalten, psychische Krankheiten, usw.
  • Du willst coole neue Leute kennenlernen
  • Du willst dich ehrenamtlich engagieren und deinen Lebenslauf aufpeppen

Dann melde dich bei
info@u25-freiburg.de

Text des Monats Januar

Irgendetwas fehlt und lässt dich taumeln Tag für Tag
Du willst weitergehen
Doch weißt nicht, wie lange du das noch schaffst

Und du sehnst dich so nach diesem einen Atemzug
Der dich am Leben lässt
Und dir sagt, dass alles hier vergessen ist

Und alles bis hierher
Zählt ab heut nichts mehr
Denn alles Gute liegt vor dir
Alles Gute liegt vor dir

Alles wird anders sein und deine Wunden heilen auch
Gib dir ein bisschen Zeit, sie legt Zuversicht darauf

Lass Wind in deine Segel und lauf auf zu neuen Wegen
Gestern war noch nichts und niemand hier
Und jetzt eine ganze Legion hinter dir

Und alles bis hierher
Zählt ab heut nichts mehr
Denn alles Gute liegt vor dir
Alles Gute liegt vor dir
Alles wird gut ab hier

Songtext: Alles Gute von Silbermond