peerberaterinnen beu U25

Hast du Lust auf ehrenamtliches Engagement „online“?

Jugendliche zwischen 16 und 25 aus Freiburg und der näheren Umgebung können bei uns eine Ausbildung zu ehrenamtlichen Krisenberater*innen (Peerberater*in) mit dem Schwerpunkt Mailberatung machen.

Die Ausbildung dauert sechs Monate und findet an sieben Nachmittagen plus drei Samstagen bei uns in der Beratungsstelle (Talstraße 29, 79102 Freiburg) statt.

Inhalte der Ausbildung zur Peerberater*in sind u.a.:

  • Grundlagen der Krisenbegleitung
  • Infos über psychische Erkrankungen
  • Methoden der Mail-Beratung.

Nach der Ausbildung könnt ihr als eine/r unserer Peerberater*innen andere Jugendliche per Helpmail begleiten. Es finden dann weiterhin alle zwei Wochen Supervisionstreffen bei uns statt, in denen wir uns austauschen und gegenseitig unterstützen.

Nach der Ausbildung für die Onlineberatung könnt ihr außerdem mit einem Zusatzseminar in die Schulprävention einsteigen. In den Workshops für Schüler*innen wollen wir für die Themen Suizidalität und Krisen sensibilisieren und Ideen erarbeiten wie man eigenen Krisen oder suizidalen Freund*innen umgehen kann.